Trainerwechsel in Wallerhausen

Aus beruflichen Gründen hat der bisherige Trainer Stephan Schwarz sein Traineramt überraschend zu Verfügung gestellt. Nachfolger von Schwarz und neuer Trainer in Wallerhausen ist nun Sebastian Quast, der unter Stephan Schwarz bereits als Co-Trainer fungierte. Nachdem Stephan Schwarz dem Vorstand der Roten Teufel vor 3 Wochen seine Entscheidung mitteilte übernahm Quast bereits die Betreuung der Mannschaft in den siegreichen Heimspielen gegen den SV Schnellenbach (2:1) und dem TuS Reichshof (4:1). Es folgte eine Niederlage beim RS 19 Waldbröl 2 (1:2) sowie der Heimsieg (3:2) am vergangenen Donnerstag gegen den SSV Homburg-Nümbrecht 3. Nach intensiven Gesprächen mit dem Vorstand der Spvg. Wallerhausen wird Sebastian Quast nun als neuer Chef-Coach engagiert und auch in der kommenden Saison die Roten Teufel trainieren. Der 24jährige Sebastian Quast geht aus der eigenen Jugend der Spielvereinigung hervor und trainierte zuvor bereits einige Jugendteams in Wallerhausen. Trotz seines jungen Alters ist der Vorstand der Roten Teufel überzeugt mit Quast einen Trainer verpflichtet zu haben, der die Mannschaft erfolgreich führen kann und das „Wir-Gefühl“ in Wallerhausen weiter verstärkt. 

Teufelsrasen

Wie IHR helfen könnt?!

Werdet Kunstrasenpaten und kauft euch ein virtuelles Stück Kunstrasen Hier!

 

Spendet beim Einkaufen in Online Shops ohne mehr für Eure Einkäufe zu bezahlen Hier!

 

Spendet per SMS, Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal auf unserer vorgefertigten Spendenseite Hier!

 

Spielpläne und Tabellen von allen Mannschaften


Kreissparkasse Köln

IBAN :DE43 3705 0299 0341 5567 18

BIC: COKSDE33XXX

Volksbank Oberberg

IBAN: DE40 3846 2135 1505 8740 10

BIC: GENODED1WIL