Spielbericht Relegation

Endlich – wir sind aufgestiegen! Am heutigen Nachmittag besiegte unsere Team im 1. Relegationsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga C den SSV Marienheide auf dem Kunstrasenplatz in Schnellenbach verdient mit 3:0 (1:0) und sicherte sich somit den direkten Aufstieg.

 

Vor großer Kulisse, darunter über 250 gut gelaunte Wallerhausener  Fans brachte Alex Petrov unser Team in der 40. Minute nach glänzender Vorarbeit mit einem Schuss aus 10 m Entfernung verdient mit 1:0 in Führung. Bis dahin agierten beide Teams  recht nervös, aber unsere Jungs konnten sich leichte Feldvorteile erspielen. Nach dem Wechsel übernahm nun unser Team das Kommando und es wurden einige Tormöglichkeiten herausgespielt. Pech hatte Marcel Boenke der gleich 2x per Kopf an Latte und Pfosten scheiterte. In der 80. Minute machte es Marcel dann besser,  sein trockener Flachschuss von der Strafraumgrenze schlug unhaltbar neben dem Pfosten zur 2:0 Führung ein. Den Schlusspunkt zum verdienten Sieg stellte dann Arti her, der in der 90. Minute einen Handelfmeter zum 3:0 Endstand verwandelte. Unmittelbar danach pfiff der souveräne Schiedsrichter die Partie ab und für Spieler, Trainerteam und Fans gab es kein Halten mehr. Sekt- und Bierduschen, bengalische Feuer und die Schlachtrufe „Wallerhausen ole“ sowie „Rote Teufel haben wir uns genannt, als die rote Sonne in Holpe verschwand“ erschallten laut über das Sportplatzgelände. Nach der Rückkehr aus Schnellenbach und einem Besuch der Mannschaft bei Thomas Gelhausen, der wegen der Taufe seines Sohnes nicht dabei sein konnte, folgte die „Lange Feier-Nacht von Wallerhausen“ auf dem Sportplatzgelände in Wallerhausen, wo Bier und Sekt in Strömen floss. Auch am darauffolgenden Montag ging die Party weiter, auf dem Sportplatz wurde ein „Spontan-Frühschoppen“ in diverse Planschbecken veranstaltet, ehe abends Aufstiegs-Trainer Uwe Wisser alle zu sich nach Rolshagen einlud um weiter zu feiern. Die Party endete erst im Morgengrauen des Dienstags als gegen 4.30 Uhr in Wallerhausen noch der Song „Rote Teufel haben wir uns genannt“ zu hören war. 

 

Glückwunsch an die Mannschaft und an das Trainerteam für den Aufstieg und die damit verbundene „tolle Show von Wallerhausen“!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Filigranbolzer (Sonntag, 23 Juni 2013 18:41)

    Wo sind die Fotos von diesem Tag?

Teufelsrasen

Wie IHR helfen könnt?!

Werdet Kunstrasenpaten und kauft euch ein virtuelles Stück Kunstrasen Hier!

 

Spendet beim Einkaufen in Online Shops ohne mehr für Eure Einkäufe zu bezahlen Hier!

 

Spendet per SMS, Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal auf unserer vorgefertigten Spendenseite Hier!

 

Spielpläne und Tabellen von allen Mannschaften


Kreissparkasse Köln

IBAN :DE43 3705 0299 0341 5567 18

BIC: COKSDE33XXX

Volksbank Oberberg

IBAN: DE40 3846 2135 1505 8740 10

BIC: GENODED1WIL